Hallo zusammen,

hier auch noch ein paar erste Worte zu unserer Aktion "Schwarz Hilft".

Das Projekt entstand nicht nur im Zuge dieser Party. Nein - es war mir persönlich bereits im Vorfeld ein Herzenswunsch, nicht nur einmalig, sondern dauerhaft und mit unterschiedlichen Mitteln unseren Vierbeinern zu helfen. 
Unser Vorhaben nahm mit zunehmender Planung und den Besuchen in Tierheimen und Gnadenhöfen immer weiter Gestalt an. Da wir, unsere Helfer und Freunde zum überwiegenden Teil aus der "schwarzen Szene" kommen, war damit der Name auch "Programm".

Die Umwandlung unseres Projektes "Schwarz Hilft" in einen gemeinnützigen Verein wäre ein weiterer Schritt um unser Ziel zu erreichen – ist aber aktuell noch ein wenig "Zukunftsmusik".

Aber zurück zum Thema:
Unsere Vierbeiner haben hierzulande leider keine oder noch viel zu wenig Lobby. Selbst solch wichtige Einrichtungen wie Gnadenhöfe sind permanent auf Spenden und anderweitige Hilfe angewiesen. Bedauerlicherweise erfolgt hier seitens der Regierung keinerlei Unterstützung, vor allem keine finanzielle. 

Die fehlende Förderung von solch wichtigen und dringlichen Programmen können wir absolut nicht nachvollziehen.

Wir haben jedoch schnell erkannt, dass jeder von uns etwas tun kann, sei es durch Geld- oder Sachspenden, tatkräftige Unterstützung vor Ort oder auch im Background. Es war also für uns an der Zeit „von der Couch aufzustehen" und den Worten auch Taten folgen zu lassen.

Kurzfristig unterstützen wir als "Pilotprojekt" mit dieser Veranstaltung vorrangig den Gnadenhof Fränkische Schweiz e.V.. 

Einerseits wollen wir das kurzfristig durch Spendengelder und einer geplanten Patenschaft erreichen, längerfristig auch durch grafische Arbeiten für Druckartikeln im Hintergrund. Da der Gnadenhof aufgrund seines baldigen Umzuges natürlich auch diverse neue Broschüren, Flyer, etc. benötigt, ist auch hier Hilfe von Nöten.

In der Zukunft haben wir auch noch andere Projekte geplant – dazu gerne mehr, sobald alles spruchreif ist – Lasst Euch überraschen und bleibt UpToDate!

Wenn Ihr selber einen aktiven Beitrag leisten wollt und Euch berufen fühlt uns z.B. vor Ort zu unterstützen, dann meldet Euch gerne jederzeit bei uns.

Es wird jegliche Hilfe dringlich gebraucht. Beispielsweise suchen wir aktuell für grafische Entwürfe (inkl. Druckvorstufe) noch dringlich einen weiteren Helfer/in.

Im kommenden Jahr ist auch ein "Arbeitseinsatz" geplant. 
Der komplette Gnadenhof muss auf ein neues Gelände umziehen- hierbei wollen wir tatkräftige Unterstützung leisten.

Am neuen Standort muss die gesamt Infrastruktur neu aufgebaut werden. Falls ihr nicht zu den von uns „heiß begehrten“ Handwerkern gehört – seid euch sicher- wir haben für jede helfende Hand eine gute Verwendung.

Wenn Ihr Euch speziell als Umzugshelfer berufen fühlt, dann meldet Euch einfach über das Formular hier - uns würde das mehr als nur freuen.

In diesem Sinne euch allen dunkle Grüße und habt immer ein Auge auf die lieben Vierbeiner im Alltag.

Euer BPP-Team
 

Download Pre-Flyer

Dieses Feld ist obligatorisch

Dieses Feld ist obligatorisch

Die E-Mail-Adresse ist ungültig

Dieses Feld ist obligatorisch

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

Dieses Feld ist obligatorisch

* Kennzeichnet erforderliche Felder
Bei der Übermittlung Deiner Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für Ihre Nachricht! Wir werden uns so schnell wie möglich bei Dir melden. Dein BPP-Team
Black-Pavillion-Party

© 2022 Fitzklick Communications - Alle Rechte vorbehalten

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.